3 Gründe für SPID

einfach

Vormerkungen im Gesundheitsbereich, Schuleinschreibungen, Zugriff auf das öffentliche Wi-Fi-Netz, Unternehmensverfahren… mit einem einzigen Passwort

sicher

das SPID-System gewährleistet den vollen Schutz Ihrer persönlichen Daten, das Erstellen von Profilen ist nicht gestattet; Ihre Privatsphäre ist garantiert

schnell

mit SPID können Sie direkt auf die Online-Dienste der öffentlichen Verwaltung und von beigetretenen privaten Anbietern zugreifen. Wo immer Sie sind und von jedem Gerät aus.

Poste Italiane

Aus praktischen Gründen (fast in jeder Gemeinde gibt es ein Postamt) empfehle ich den SPID bei der Italienischen Post zu beantragen. Die rechts angeführten Schritte der Reihe nach erledigen.

Wählen Sie die Identifikations-Methode (6 zur Auswahl) und fahren Sie mit der Registrierung fort.

Sie müssen eine zugängliche E-Mail-Adresse, Ihr Smartphone, Ihre Gesundheitskarte und einen gültigen Ausweis bereit halten.

Befolgen Sie die Anweisungen beim Ausfüllen des Registrierungs-Formulars. Bei Fehlern bei der Eingabe, z.B. die Ausweis-Nummer, das Ausstellungs-Datum und/oder Verfalls-Datum kann SPID nicht aktiviert werden. 

Voraussetzung

ist die Volljährigkeit

Sie benötigen

  • eine gültige E-Mailadresse
  • eine Mobil-Telefonnummer, die Sie normalerweise verwenden
  • ein gültiges Ausweisdokument (Idenditätskarte, Reisepass, Führerschein)
  • Ihre Gesundheitskarte mit der Steuer-Nummer

1) Registrierung

Als erstes muss das Antragsformular mit den entsprechenden Daten ausgefüllt werden. Nach der erfolgreichen Registrierung erhalten Sie eine e-Mail mit dem Hinweis, den SPID innerhalb 30 Tagen zu aktivieren.

2) Aktivierung

Die Aktivierung wird in einem Postamt erledigt. Dazu müssen Sie das bei der Registrierung angegebene Ausweisdokument und die Gesundheitskarte mitbringen. Beide  Dokumente werden auf den Server hochgeladen.

3) Zugang

Nach der Aktivierung des SPID haben Sie Zugang zu den Diensten der Öffentlichen Verwaltungen. Mit dem Benutzer-Namen (bei der Registrierung  angegebene E-Mailadresse) und dem ebenfalls bei der Registrierung angegebenen Passwort können Sie sich beim jeweiligen Dienstanbieter anmelden.

Mitteilungen

Nach Aktivierung des SPID erhalten Sie einen Code für die Nutzung der Sicherheits-Stufe 3, die mit der PosteID-App autorisiert werden. Geben Sie bei Aufforderung den PosteID-Code und die SPID 3-PIN ein, die Sie bei der Aktivierung des Berechtigungsnachweises ausgewählt haben.

Sicherheits-Stufe 1

ermöglicht den Zugriff auf die Online-Dienste mittels Benutzername und Passwort, die der Benutzer selbst festlegt

Sicherheits-Stufe 2

der Zugriff erfolgt mittels Benutzername und Passwort, die der Benutzer selbst festlegt, sowie durch Generierung eines temporären Zugriffcodes (One-Time-Passwort), der über ein Gerät abrufbar ist (z.B. Smartphone)

Sicherheits-Stufe 3

sieht die Verwendung zusätzlicher Sicherheitslösungen und physischer Geräte vor (z. B. Smartcards), die vom Verwalter der Identitäten bereitgestellt werden

APP PosteID

Nach der erfolgreichen Aktivierung sollten Sie sich am Smartphone die App PosteID vom Playstore herunterladen, installieren und konfigurieren. Nach Eingabe des Benutzer-Namens (E-Mailadresse) und des Passworts werden sie aufgefordert, einen 6stelligen Code für die Nutzung der App (Login mit QR Code) zu erstellen.

Öffentliche Verwaltungen

Online-Dienste der öffentlichen Verwaltungen in Südtirol

Studienbeihilfen, eJob-Börse, EEVE-Erklärung, Pendler-Fahrtkostenbeiträge, digitale Personalakte für das Landespersonal, Mensa für Schüler, Einschreibung zur Zwei- und Dreisprachigkeitsprüfung, Landesfamiliengeld, Grundbuch- und Katastereinsicht online, Meldung einer Tierbewegung, Südtirol Pass abo+, Auszahlung Pflegegeld.

NISF / INPS

CU (Certificazione Unica) Bescheinigung der erhaltenen Rentenbeträge des Vorjahres; geleistete Sozialabgaben

Agentur der Einnahmen

Entwurf des Mod. 730 herunterladen, evt. Einnahmen und Ausgaben eintragen und online verschicken.

INAIL

Das CU (Certificazione Unica) für den Zeitraum der erhaltenen Entlohnung infolge eines Arbeits-Unfalls.

Quästur

Der Antrag für die Ausstellung eines Reisepass kann nur mehr online gestellt werden.

ACI AutomobilClubItalia

Auch in Sachen KFZ stehen in nächster Zeit auf dem Staatsgebiet Änderungen bei der Verwaltung an. In Südtirol verwaltet das Land die Kompetenz.

demnächst mehr

Das ist erst der Anfang der Digitalen Identität. Wir müssen uns auf die Ausweitung vorbereiten.

Überlegungen 

Die Vorteile der Digitalen Identität liegen klar auf der Hand

Benutzer-Namen, Passwörter, PIN´s usw. wer schon online ist, weiss was dass bedeutet. Aus diesem Grund hat die Regierung Abhilfe geschaffen und SPID eingeführt.

Nutzen, Sinn und Zweck

Umstellungen sind meistens eher weniger gefragt

Stellen Sie sich vor, Sie müssen Ihr Kind in die Schule einschreiben. Spätestens zu dem Zeitpunkt werden Sie von der Möglichkeit, den Antrag online stellen zu können, positiv überrascht sein. 

Fazit

Am Ende zählt, was wir davon haben

Auch wenn wir im Alltag nur wenige der über 4000 Dienste der lokalen und staatlichen Verwaltungen brauchen; die Dienste mit einem einzigen Zugang in Anspruch zu nehmen ist zweifelsohne praktisch und zielführend.  

App PosteID mit QR Code

PosteID ist die offizielle App der digitalen Identität von Poste Italiane und ermöglicht Ihnen:
Zugang zu den Diensten der öffentlichen Verwaltung und von Privatpersonen, die dem Public Digital Identity System (SPID) angehören.
Die PosteID App ermöglicht Ihnen den sicheren und schnellen Zugriff auf die aktivierten Dienste mithilfe des auf der Anmeldeseite angezeigten QR-Codes.

die Seite ist in Bearbeitung

… laufend aktualisiere und ergänze ich den Inhalt. 

18APP

 Wie und wo Sie Ihren Kulturbonus ausgeben können

DOZENTEN-KARTE

Sind Sie festangestellter Lehrer ? Melden Sie sich an, um die 500 Euro für das professionelle Update zu verwenden

Fragen & Antworten 

mit SPID geht es einfacher

Martin B.

The Most Popular Traffic Exchange